Datenschutz & Legal Notes

 

Soc. Colorado S.r.l.
Via Giardini, 79
33054 Lignano Sabbiadoro (UD) Italia
Tel +39.0431.422281
Fax +39.0431. 423865
VAT Nr 02221210301
E-Mail info@hotelcolorado.net
WebSite  www.hotelcolorado.net

Subscribed: Camera di commercio di Udine nr. 02221210301

Capitale sociale: € 35.000,00 (interamente versato)

Number REA: UD- 244399

 

DATENSCHUTZINFORMATIONEN

Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin,
Ich informiere Sie darüber, dass das unterzeichnete Unternehmen für den Aufbau und die Durchführung vertraglicher / geschäftlicher / Informationsbeziehungen zu Ihnen in den Besitz von Daten gelangt, die direkt oder durch Dritte erlangt werden, die mit Ihnen in Verbindung stehen, Daten, die als gesetzlich als personenbezogen eingestuft wurden.
Ich möchte Sie gemäß der Artikel 13 und 14 der europäischen Verordnung 679/2016 hiermit davon in Kenntnis setzen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Grundregeln der Korrektheit, Zulässigkeit, Transparenz und des Schutzes Ihrer Privatsphäre und Rechte erfolgt.
Wir möchten Sie vor allem darüber informieren, dass im Rahmen unseres Hotelbetriebs keine besonderen Daten (sogenannte sensible Daten) verarbeitet werden, es sei denn, Sie geben diese freiwillig an, um einen bestimmten Service oder Unterstützungen in Anspruch zu nehmen; die damit verbundene Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bedarf aber auf jeden Fall immer Ihrer Einwilligung.
Für den Fall, dass der Kunde sich eines Zwischenhändlers bedient (z. B. Reiseagentur, online Reisebüros …) erhält der Verantwortliche für die Verarbeitung von dem Zwischenhändler folgende personenbezogene Daten: persönliche Kenndaten, Kontaktdaten, Bankverbindung.
In Übereinstimmung mit der oben genannten Verordnung gebe ich Ihnen folgende Informationen (Im Hotel Colorado haben Sie Zugriff auf eine Erklärung mit weiteren Informationen).

a) VERANTWORTLICHER FÜR DIE VERARBEITUNG: Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist COLORADO S.R.L. in der Person des gesetzlichen Vertreters, mit Sitz in 33054 – Lignano Sabbiadoro (UD) Via Giardini n. 79 (Tel: 0039 0431 422281 – E-Mail: info@hotelcolorado.net – PEC-Mail hotelcolorado@ticertifica.it), an die Sie sich mit allen Rückfragen und/oder für alle Mitteilungen wenden können.

b) ZWECK UND RECHTLICHE GRUNDLAGE: Die Daten werden zu folgenden Zwecken, auch elektronisch, erhoben und verarbeitet.
b 1) Um Ihre Anfrage nach Unterkunft und zusätzlichen Leistungen aufzunehmen und zu bestätigen, um den gewünschten Service zu erbringen, und für alle weiteren, damit verbundenen vorvertraglichen und vertraglichen Erfordernissen.
Rechtsgrundlage: Die Erfüllung des Vertrages, an dem der Kunde beteiligt ist, und/oder die Abwicklung vorvertraglicher Tätigkeiten.
b 2) Zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen (der Artikel 109 des Königlichen Erlasses 773/1931 verpflichtet zur Meldung der Personalien der logierenden Gäste an die Polizeidirektion), einschließlich der verwaltungstechnischen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen. Rechtsgrundlage: Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen oder Verordnungen.
b 3) Um gewerbliche Informationen über den gewünschten Service zu versenden (z. B. E-Mail zur Erinnerung, mögliche Aktualisierungen von Tarifen oder Werbeaktionen), unter Beibehaltung Ihres Rechts, sich jederzeit gegen die Verarbeitung zu verwahren, und zwar ab sofort oder anlässlich nachfolgender Mitteilungen, indem Sie einfach eine E-Mail an info@hotelcolorado.net senden.
Rechtsgrundlage: legitimes Interesse des Verantwortlichen.

c) ZIELGRUPPEN: Außer der Mitteilung und Verbreitung im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen können die Daten in Italien auch an folgende Zielgruppen weitergegeben werden: internes, zur Datenverarbeitung befugtes Personal, Berater und Freiberufler, die mit unserem Unternehmen in Verbindung stehen, und die Daten je nachdem als Auftragsverarbeiter oder als selbständige Verantwortliche verarbeiten (z. B. Steuerberater, Arbeitsberater, Zentren zur Verarbeitung von Rechnungsdaten, Rechtsberater, Banken und Versicherungen, Lieferanten von Waren und Dienstleistungen), öffentliche Gesundheitsstellen, Behörden und öffentliche Ämter zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen.

d) DAUER DER DATENSPEICHERUNG:
– zu den unter Punkt b1) genannten Zwecken: Für die Dauer des Vertragsverhältnisses, aber einige personenbezogene Daten können oder müssen zu den im Folgenden aufgeführten Zwecken darüber hinaus weiterverarbeitet werden;
– zu den unter Punkt b2) genannten Zwecken: Die an das Polizeipräsidium übermittelten Daten werden nicht aufbewahrt, sofern es sich nicht um Daten handelt, die zur Erfüllung von verwaltungstechnischen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen notwendig sind, die zehn Jahre aufbewahrt werden (im Fall von Steuerprüfungen auch länger);
– für die unter Punkt b3) genannten Zwecke: 2 Jahre.

e) VERBINDLICHKEIT UND FREIWILLIGKEIT DER DATEN:
– Die Bereitstellung der Daten ist für die unter den Punkten b1) und b2) genannten Zwecke verpflichtend (vorvertragliche, vertragliche und rechtliche Verpflichtungen); daher kann die eventuelle Verweigerung der Datenbereitstellung dazu führen, dass wir Sie nicht in unserem Haus unterbringen können, und / oder den angeforderten Dienst aktivieren;
– Die Bereitstellung der Daten für die unter Punkt b3) genannten Zwecke ist freiwillig; Sie können der Verarbeitung jederzeit, ab sofort oder während nachfolgender Mitteilungen widersprechen, indem Sie eine E-Mail an die Adresse info@hotelcolorado.net senden, ohne dass dadurch die bestehende Vertragsbeziehung in irgendeiner Weise beeinträchtigt wird.

f) ÜBERMITTLUNG DER DATEN IN EIN DRITTLAND ODER AN INTERNATIONALE ORGANISATIONEN
Im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen ist keine Übermittlung der Daten an nichteuropäische Drittländer oder an internationale Organisationen vorgesehen.

g) RECHTE (Verordnung 679/16): Wir informieren Sie, dass Ihnen die im Folgenden aufgeführten Rechte zustehen:
– eine Bestätigung, ob eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Gange ist oder nicht, und wenn ja, der Zugang zu diesen Daten (Zugangsberechtigung);
– eine Kopie der zur Verfügung gestellten persönlichen Daten und die direkte Übermittlung der übertragbaren Daten an einen anderen Verantwortlichen Ihrer Wahl (Recht auf Dataportability);
– die Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer persönlichen Daten (Berichtigungsrecht);
– die Löschung aller Daten, für deren weitere Verarbeitung keinerlei rechtliche Voraussetzung mehr besteht (Recht auf Datenlöschung);
– der Widerruf der Einwilligung, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, unter Vorbehalt einer rechtmäßigen Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung (Widerrufsrecht);
– die Einschränkung der Verarbeitung in den von der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO vorgesehenen Fällen (Recht auf Einschränkung);
– Widerspruch für den Fall, dass der Verarbeitung ein berechtigter Belang zu Grunde liegt, oder für die Ausführung eines Auftrags von öffentlichem Interesse oder im Zusammenhang mit der Durchsetzung öffentlicher Befugnisse erforderlich ist (Widerspruchsrecht).
– das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutz Aufsichtsbehörde einzureichen (in Italien: Garante Privacy) (Recht auf Beschwerde).

Um Ihre Rechte geltend zu machen, können Sie eine Anfrage per Einschreiben mit Rückantwort an Colorado S.r.l., Via Giardini n. 79, 33054 – Lignano Sabbiadoro (UD) oder eine PEC-Mail an hotelcolorado@ticertifica.it senden.

HOTEL COLORADO
DIE DIREKTION